WBO-, Vierkampf- und Vereinsturnier am 28. + 29. August 2021

 

Gelungenes WBO-Turnier in Wetten

 

Trotz sehr schlechter Witterungsbedingungen hielt der RV Wetten am vergangenen Wochenende das geplante WBO-Turnier mit Vereinsmeisterwertung ab, zu dem im Vorfeld mehr als 200 Nennungen eingegangen waren.

Nach spannenden Prüfungen konnten Marie Linke in der Führzügelklasse, Merle Jawinski in der Reiterprüfung, Nele Kempen bei den Junioren (Jg. 2007 – 2013) und Rike Klanten bei den Jungen Reitern ( Jg. 2000 – 2006) als Vereinsmeisterinnen beglückwünscht werden. Besonders stach die Leistung von Viktoria Kempen heraus, die mit ihren erst 14 Jahren in der Klasse der Senioren startete und den Vereinsmeistertitel für sich verbuchen konnte.

Für den geplanten Vierkampf hatten sich nur in der Kategorie „Betreuer-Vierkampf“ genügend Mannschaften gefunden. Hier gewann die Mannschaft „Wetten“ mit Simon van Stephoudt (Schwimmen), Luisa Engel (Laufen), Nadine Klanten (Dressur) und Andrea Schneider (Springen). 3 Einzelstarter ebenso wie das Team Rheinland nutzten den Vierkampf aber als Trainingsmöglichkeit, wobei es für das Team Rheinland die „Generalprobe“ war, bevor es am letzten Septemberwochenende zum Bundes-Vierkampf nach Achern geht.

Großen Anklang bei den Zuschauern fand das „Jump-dog-and drive“ zum Abschluss des Turniers. Sieben Teams, bestehend jeweils aus Reiter mit Pferd, Hundeführer mit Hund und Kutschfahrer mit Kutsche, wetteiferten darum, einen Hindernis-Parcours in schnellstmöglicher Zeit zu überwinden bzw. zu fahren. Gewinner wurde das Team Hans Kannenberg mit Betti und Demmi (Gespann), Saskia van Stephoudt mit Coconuts Dundee im Springparcours und Hundeführerin Victoria Kempen mit Maya.

Erstmalig seit längerer Zeit zeigten auch die Wettener Voltigiererinnen wieder eine Vorführung, für die sie mit viel Applaus bedacht wurden.

Erfreulicherweise fanden – trotz des widrigen Wetters - viele Zuschauer den Weg zum Turnierplatz und zeigten sich begeistert, dass unter den Corona-Umständen ein gerade auch für jüngere und kleinere Reiter*innen ausgerichtetes Turnier angeboten wurde.

(Bericht Heike Feiten)

 

 

Die diesjährigen Vereinsmeister sind:

Führzügelklasse: 1. Platz Marie Linke
     
Reiterwettbewerb: 1. Platz Merle Jawinski
  2. Platz Lina Braunsteiner
  3. Platz Mia Bruckmann
     
Junioren: 1. Platz Nele Kempken
  2. Platz Sophie Hoffmann
     
Junge Reiter: 1. Platz Rike Klanten
  2. Platz Johanna Hendricks
  3. Platz Nora Vervoorst
  4. Platz Milena Sabolcec
  5. Platz Nele Joosten
     
Senioren: 1. Platz Victoria-Katharina Kempen
  2. Platz Fiona Marie Ehren
  3. Platz Sara Deselaers
  4. Platz Ele Roest

 


Auch in diesem Jahr findet in Rahmen unseres WBO-Turniers die Vereinsmeisterwertung und ein Vierkampf statt.

Dokumente zu diesem Turnier finden Sie hier:

Zeiteinteilung (Stand 24.08.2021)

Nennungsliste (Kopfnummern etc.)

Anwesenheitsformular

Corona-Regeln

Ausschreibung


Achtung: Wichtige Informationen zu unserem Turnier:

  • Bitte beachtet die gültigen Corona-Regeln!

  • Aufgrund der niedrigen Nennungszahlen kann der Vierkampf leider nicht wie geplant stattfinden.
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Zeiteinteilung.

  • Noch nicht bezahlte Nenngelder bitte per Überweisung auf das folgende Konto zahlen:

    RV von Bredow Wetten, IBAN DE13 3206 1384 4600 8110 16
    Verwendungszweck: WBO Turnier und Name des Teilnehmers

  • Bitte prüft, ob ihr in den Prüfungen startberechtigt seid (Altersbeschränkungen)

  • Navi Adresse für den Reitplatz
    Altwettener Weg 4, 47625 Kevelaer

Nennungsschlus 16.08.2021

Nennungen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe von:

- Reitername und Geburtsdatum

- Geschlecht des Reiters (vor allem für den Vierkampf wichtig!)

- Vereinszugehörigkeit

- Pferdename(n), Pferdealter

- Angabe ob Pony oder Pferd

- Wettbewerbsnummer und Anzahl der Startplätze

 

Bei Fragen: Tel. 01721390712 (Annette van Stephoudt)

 

!!! Bitte beachten !!!:

Es gibt  bei Prüfung 12 und 13 einen kleinen Unterschied zwischen der ausführlichen Ausschreibung und der verkürzten Form in der Zeitschrift "Rheinlands Reiter + Pferde"

Bei der Nennung ist die hier verlinkte Ausschreibung ausschlaggebend und somit gilt für die beiden Prüfungen:

Prüfung 12: Springprüfung Klasse A*

Prüfung 13: Stilspring-WB Klasse A*
                   Wertung Vereinsmeister Senioren und Vierkampf Betreuer