Vierkampf 2014 in Goch

 

Kreismeistertitel für die Mannschaft

Marie Holtermann gewinnt zum zweiten Mal hintereinander die Einzelwertung.

 
Beim diesjährigen Kreisvierkampf in Goch holten unsere Reiterinnen durch tolle Leistungen den Sieg in der Mannschaftswertung.
Zudem wurde Marie Holtermann Kreismeisterin in der Einzelwertung, Jule Mertins wurde Vizekreismeisterin.
Nachdem die beiden am Samstag bereits hervorragende Leistungen beim Laufen und Schwimmen erzielt hatten,
konnten sie auch am Sonntag in der Dressur die ersten beiden Plätze mit den Wertnoten 8,2 bzw 8,0 einnehmen.
Da auch Nele Mertins und Annabelle von Heimendahl sehr gute Ergebnisse erzielten, war unseren 4 Reiterinnen der Sieg
in der Mannschaftswertung nicht mehr zu nehmen.
Auch die 2. Wettener Mannschaft mit Nina Leuwen, die nach dem Laufen und Schwimmen sogar in Führung lag, Anne und Lena Manten
sowie Katharina Sieberichs, erzielten tolle Ergebnisse für unseren Verein.
Sie lagen nach den ersten 2 Disziplinen auf dem 3. Platz, mussten diesen aber leider am 2. Tag einbüßen.
Sogar beim Betreuer-Vierkampf waren wir in diesem Jahr wieder mit einer Mannschaft vertreten.
Hier erzielten Kai Mertins (Laufen), Gerald Schemmann (Schwimmen), Julia Holtermann (Dressur) und Stephan Tennagels (Springen)
einen beachtlichen 8. Rang.
 
 Ergebnisse Regulärer Vierkampf:
  Laufen (1,5 KM) Schwimmen (50 m) Dressur Springen
Nele Mertins 6:45 52,59 7,8 7,5
Nina Leuwen 6:31 44:58 5,0 6,2
Marie Holtermann 6:44 45,40 8,2 8,2
Anne Manten 6:35 62,21 6,1 7,2
Jule Mertins 6:43 51,20 8,0 8,1
Annabelle von Heimendahl 7:09 58,67 6,6 7,0
Katharina Sieberichs 7:03 45,35 6,7 6,6
Lena Manten 7:13 57,30 6,0 6,0

 


 Ergebnisse Betreuer Vierkampf: 

  Laufen (1,5 KM) Schimmen (50 m) Dressur Schwimmen
Kai Mertins 6:03

 

   
Gerald Schemmann   37,37    
Julia Holtermann     7,0  
Stephan Tennagels       6,3