Kreis-Jugend Vierkampf 2017

am 07. und 08. Oktober

 
Die Wettener Mannschaft


Rheurdter Reiter sind neue Kreismeister der Jugend

Groß war der Jubel der Rheurdter Reiter und Schlachtenbummler als am späten Sonntagnachmittag in der Wettener Reithalle verkündet wurde, dass Maxime In`t Veen, Anna schetters, Tim Müller und Franziska Weißenfels aus Rheurdt die Kreismeisterschaft im regulären Vierkampf gewonnen hatten. Den 2. Platz konnte die Mannschaft bestehend aus Victoria Joosten, Alina Hanke, Jamie van Egdom und Lisan Swertz  erreichen, die für die Vereine Kranenburg, Haldern und Kalkar starteten. Die Mannschaft Wetten I erreichte im regulären Vierkampf den 3. Platz. Für diese Mannschaft starteten Frida Janssen, Nina Rogmann, Fiona-Marie Ehren und Anna-Lena Gellen.

 Den Nachwuchs-Vierkampf gewann die Mannschaft Rheurdt/Haldern mit den Startern Luca Marie Hutmacher, Lea Hutmacher, Henriette Joosten und Alexa Willems. Hier folgten auf den Plätzen 2 und 3 die Mannschaften aus Kranenburg (Rabea Tempel, Kajsa Liskien, Emilie Harich und Lena Boßmann)  bzw. Goch mit den Startern Jessica Biermann, Joane Diebels, Amelie Tecklenborg und Franziska Bockhorn.

Bei den Betreuern konnte sich die Gocher Mannschaft III vor der Mannschaft Wetten II durchsetzen, die wiederum nur 2 Punkte von der drittplatzierten Mannschaft Rheurdt I trennte.

Auch in der Einzelwertung wurden die Kreismeister in den drei genannten Kategorien ermittelt. Alle Ergebnisse finden sich unter http://rechenstelle.de/2017/wetten/.

Vorausgegangen waren diesen Ergebnissen der Schwimmwettkampf am Samstagvormittag sowie das Laufen am Samstagnachmittag, das auf Grund des schlechten Wetters um eine Stunde vorverlegt worden war.

Am Sonntag ritten die Teilnehmer dann Dressur und Springen. Hier richteten Dieter Kempkens und Tonius Tielmann gewohnt souverän und mit viel Herz und Sympathie für die überwiegend jungen Teilnehmer, was von allen sehr positiv gewertet wurde.

Der gastgebende Verein „von Bredow“ Wetten rund um Vorsitzende Annette van Stephoudt hatte die beiden Tage wieder prima vorbereitet. Insbesondere lobten viele der Anwesenden die schöne Dekoration in und an der Reithalle.

Die Ausrichtung der Meisterschaften übernimmt in jedem Jahr der Verein der siegenden Mannschaft im regulären Vierkampf aus dem Vorjahr – die Reiter freuen sich deshalb schon jetzt auf den Kreis-Jugend-Vierkampf 2018 in Rheurdt.

(Bericht von Heike)


Zeiteinteilung

Ergebnisse

Helferliste



Der RFV "von Bredow" Wetten lädt herzlich zum diesjährigen Kreis-Jugend Vierkampf ein!

Nennungsschluss ist der 29.09.2017.

Die ausgefüllten Nennungsformulare bitte an:

Heike Feiten
Mühlenstr. 56b
47661 Issum
Tel.: 0152 28426411
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Alle weiteren Informationen können der nachfolgend angefügten Ausschreibung entnommen werden:

 

Ausschreibung
Nennungsformular Einzelwertung
Nennungsformular Mannschaftswertung